SSH Verbindung – Raspberry Pi

RaspberryPI_sw
Reading Time: < 1 minute(Last Updated On: 21. Juli 2020)

In diesem Beitrag soll es um die Konfiguration und Verwendung von SSH gehen. Wie ihr es am Raspberry Pi einrichtet und euch dann über einen Mac damit verbindet.

Vorbereitung des Raspberry PIs

Der SSH-Dienst ist in der Regel schon installiert, er muss nur aktiviert werden:

sudo systemctl start ssh

Ausführliche Befehlstabelle

BefehlBeschreibung
sudo systemctl start sshssh-Dienst starten
sudo systemctl stop sshssh-Dienst stoppen
sudo systemctl enable sshssh-Dienst automatisch starten
sudo systemctl disable sshssh-Dienst nicht automatisch starten
sudo systemctl is-enabled sshWird der ssh-Dienst automatisch gestartet?
sudo systemctl status sshStatusanzeige des ssh-Dienst
sudo systemctl show sshausführlicher Status des ssh-Dienst

Verbindung aufbauen

MacOS bringt standardmäßig einen SSH-Client in Form eines Terminalprogramms mit. Um dieses zu starten müssen wir zu erst ein Terminal in MacOS öffnen. Danach können wir uns über folgendes Schema verbinden:

ssh [Benutzer]@[IP-Adresse] -p [Port]
ssh pi@192.168.178.22 -p 22

Nach der Eingabe bekommt ihr dann eine Abfrage bzgl. des Passworts des Benutzers auf dem PI und schon seit ihr über SSH remote auf den PI verbunden.